Die Frauen im Nienburger Kreistag wollen weitere weibliche Vertreterinnen in die politischen Gremien bringen (von links): Barbara Weißenborn, Anja Altmann, Elisabeth Kurowski, Uta Sievers, Insa Höltke, Heidrun Kuhlmann, Gerlinde Harms-Hentschel, Marja-Liisa Völlers, Petra Bauer, Viktoria Kretschmer, Rita Schnitzler, Heide Wirtz-Naujoks und Annegret Trampe. Foto: Landkreis

Die Frauen im Nienburger Kreistag wollen weitere weibliche Vertreterinnen in die politischen Gremien bringen (von links): Barbara Weißenborn, Anja Altmann, Elisabeth Kurowski, Uta Sievers, Insa Höltke, Heidrun Kuhlmann, Gerlinde Harms-Hentschel, Marja-Liisa Völlers, Petra Bauer, Viktoria Kretschmer, Rita Schnitzler, Heide Wirtz-Naujoks und Annegret Trampe. Foto: Landkreis

Landkreis 11.02.2020 Von Sebastian Stüben

Nur jede Vierte ist ihnen nicht genug

Kreistagsfrauen setzen sich für mehr weibliche Mitglieder im Gremium und der gesamten Kommunalpolitik ein

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Februar 2020, 21:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen