Rom 21.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

„Ocean Viking“ nimmt 50 weitere Migranten im Mittelmeer auf

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat im Mittelmeer 50 weitere Migranten aufgenommen. „Fünfzig Menschen, darunter zehn Kinder und ein Baby befanden sich bei widrigen Wetterbedingungen auf einem überfüllten Holzboot im maltesischen Seenot-Rettungsbereich“, teilten SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen auf Twitter mit. „Sie alle sind jetzt sicher an Bord“, fügten die Rettungsorganisationen hinzu. Damit stieg die Zahl der geretteten Migranten auf dem Schiff auf 162. Trotz des kalten Wetters machen sich Migranten von Libyen auf den gefährlichen Weg über das Mittelmeer in Richtung Europa.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2019, 16:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.