Drakenburgs Kapitän Konstantin Paczkowski (Mitte) behauptet den Ball gegen Ochtersums Yannis Engelhardt (links). Im Hintergrund beobachtet der aufmerksame Schiedsrichter Jan Gelhaus (SC Viktoria Lavelsloh) das Geschehen. Foto: Vogt

Drakenburgs Kapitän Konstantin Paczkowski (Mitte) behauptet den Ball gegen Ochtersums Yannis Engelhardt (links). Im Hintergrund beobachtet der aufmerksame Schiedsrichter Jan Gelhaus (SC Viktoria Lavelsloh) das Geschehen. Foto: Vogt

Drakenburg 23.04.2022 Von Syam Vogt

Fußball-Bezirksliga

Ochtersum zu stark für den TuS Drakenburg

Der Fußball-Bezirksligist TuS Drakenburg steht in der Abstiegsrunde weiter ohne Sieg da. Die Luft im Kampf um den Klassenerhalt wird für die Mannschaft um TuS-Coach Marcus Olm nach der verdienten 0:2 (0:0)-Heimniederlage gegen die VfR Germania Ochtersum langsam dünner.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2022, 20:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen