Am 19. August wird in Eitzendorf Brot gebacken. Dörpsverein Eitzendorf

Am 19. August wird in Eitzendorf Brot gebacken. Dörpsverein Eitzendorf

Eitzendorf 12.08.2017 Von Die Harke

Öffentliches Brotbacken

Dörpsverein Eitzendorf lädt am kommenden Sonnabend von 15 bis 18 Uhr zum Backhaus ein

Am kommenden Sonnabend, 19. August, will der [DATENBANK=4273]Dörpsverein Eitzendorf[/DATENBANK] zwischen 15 und 18 Uhr ein „öffentliches“ Backen durchführen. Das Team Horst Müller, zuständig für das Heizen des Ofens, und Bernd Burkert, zuständig für das Backen, freuen sich auf viele Zuschauer und interessierte Gäste. „Wer nicht weiß, wo das Backhaus in Eitzendorf steht, gebe bei Google Maps Eitzendorf 20 ein“, so die Organisatorn.

Wer möchte kann seine Rohlinge mitbringen. Da Backen überninmt dann der Verein. „Für das Gelingen übernehmen wir aber keine Garantie, denn jeder Teig verhält sich im Ofen anders“, erläutern Horst Müller und Bernd Burkert. Die Brote sollen gegen 15:30 Uhr in den Ofen, die Backzeit beträgt zwischen 35 und 45 Minuten.

„Sollte der Duft von frisch gebackenem Brot Appetit gemacht haben, kein Problem.Die Brote können auch käuflich erworben werden“, heißt es abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
12. August 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.