Simbabwe ist Gastgeber des Weltgebetstages. Foto: Nonhlanhla Mathe

Simbabwe ist Gastgeber des Weltgebetstages. Foto: Nonhlanhla Mathe

Landkreis 21.02.2020 Von Die Harke

Ökumenische Gottesdienste am 6. März

Simbabwe ist Gastgeberland des Weltgebetstags der Frauen

„Steh auf und geh!“, das Gastland Simbabwe des Weltgebetstages lädt in diesem Jahr ein, sich mit der Kultur des südlichen Afrika auseinanderzusetzen. Organisationen verschiedener christlicher Konfessionen in ganz Deutschland laden rund um den 6. März zu ökumenischen Gottesdiensten ein.

Auch im evangelisch-lutherische Kirchenkreis Nienburg finden an verschiedenen Orten ökumenische Gottesdienste statt:

Nienburg, Kreuzkirche gemeinsam mit St. Martin, St. Michael, Kreuzkirche, Evangelische Freikirchliche Gemeinde (Baptisten), Katholische Gemeinde St. Bernward, Langendamm, Estorf und Husum: 19 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst anschließend Beisammensein mit Imbiss im Gemeindehaus.

Holtorf gemeinsam mit Erichshagen und Drakenburg-Heemsen: 18.30 Uhr, Gottesdienst im Gemeindehaus, anschließend Beisammensein mit Imbiss.

Borstel-Pennigsehl gemeinsam mit Staffhorst 19 Uhr, Gottesdienst in Pennigsehl, anschließend Beisammensein mit Imbiss.

Binnen/Bühren gemeinsam mit Katholischer Gemeinde St. Stephanus Liebenau und evangelischer Gemeinde Liebenau: 19 Uhr, Gottesdienst in Bühren, anschließend Beisammensein mit Imbiss.

Schweringen gemeinsam mit Balge, Marklohe, Holte und Wietzen: 19 Uhr Gottesdienst, anschließend Beisammensein.

Steimbke gemeinsam mit Rodewald und Lichtenhorst: 18 Uhr Gottesdienst in der Kirche, anschließend gemeinsames Essen.

Der Weltgebetstag ist die weltweit größte Basis-Bewegung christlicher Frauen. Sie setzt damit wichtige Impulse für ein friedliches Zusammenleben der Konfessionen in Kirche und Gesellschaft. Seit Jahrzehnten verbindet sie auch in Deutschland Christinnen und Christen unterschiedlicher Konfessionen in Gebet und Handeln für Frieden, Gerechtigkeit und Frauenrechte.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2020, 11:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.