Nienburgs Pfarrer Thomas Jung (links) und Superintendent Martin Lechler. Nadine Hartmann

Nienburgs Pfarrer Thomas Jung (links) und Superintendent Martin Lechler. Nadine Hartmann

Nienburg 12.11.2018 Von Die Harke

Ökumenischer Buß- und Bettag

Der evangelische Kirchenkreis Nienburg und die katholische Pfarrgemeinde St. Bernward begehen in diesem Jahr den Buß- und Bettag gemeinsam. Der Gottesdienst findet am 21. November um 18 Uhr in der Kirche St. Martin in Nienburg statt. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Kantor Christian Scheel. Superintendent Martin Lechler und Pfarrer Thomas Jung bereiten einen ökumenischen Gottesdienst mit dem Thema „Vom Konflikt zur Gemeinschaft“ vor.

„Nach dieser Ordnung wurde vor einem Jahr der große ökumenische Gottesdienst zum Reformationsjubiläum in der Michaeliskirche in Hildesheim in Anwesenheit der höchsten bundesrepublikanischen Repräsentanten gefeiert“, teilen die Organisatoren mit: „Es geht um die Besinnung auf das gemeinsame Zeugnis und das Gebet für die Einheit im Glauben.“

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.