Mit Besen wurde das Bindemittel eingefegt. Foto: Habermann

Mit Besen wurde das Bindemittel eingefegt. Foto: Habermann

Brokeloh 06.01.2021 Von Jan Habermann

Ölspur in Brokeloh

Feuerwehr Brokeloh am späten Mittwochnachmittag im Einsatz

Zu einer Ölspur wurde am Mittwochnachmittag gegen 16:30 Uhr die Ortsfeuerwehr Brokeloh alarmiert. Diese erstreckte sich über die Straßen „Brokeloher Dorfstraße“ und „Brokeloher Eichenwald“. Besonders der Kreuzungsbereich beider Straßen war stark betroffen.

Mit mehreren Säcken Ölbindemittel wurde die schmierige Flüssigkeit abgestreut und im Anschluss mit Besen und Schaufeln wieder aufgenommen. Der Bauhof der Samtgemeinde Mittelweser führte weiteres Ölbindemittel sowie Warnschilder zur späteren Absicherung der Straßen nach. Für die Einsatzkräfte, die unter der Leitung von Ortsbrandmeister Matthias Dettmer vor Ort waren, endete der Einsatz nach gut drei Stunden.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Januar 2021, 22:42 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.