Mit zehn Einsatzkräften wurde die Ölspur abgestreut. Foto: Schiebe

Mit zehn Einsatzkräften wurde die Ölspur abgestreut. Foto: Schiebe

Marklohe 12.12.2020 Von Uwe Schiebe

Ölspur schnell beseitigt

Am Samstagvormittag wurde die Ortsfeuerwehr Marklohe um 11.15 Uhr zur Beseitigung einer Ölspur per Funkmeldeempfänger alarmiert.

Vom Abzweig Breslauer Weg bis zum Ortsausgang in Richtung Mehlbergen war ein Ölfilm auf der Hoyaer Straße gemeldet worden. Mit zehn Einsatzkräften wurde die schmierige Ölspur auf einer Länge von etwa 500 Metern mit Ölbindemittel abgestreut.

Nach einer Stunde war die Gefahr für die Verkehrsteilnehmer gebannt und die ehrenamtlichen Helfer konnten wieder einrücken. Der Verursacher der Ölspur ist unbekannt.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Dezember 2020, 16:58 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.