Der stellvertretende Vorsitzende der Kreisjägerschaft, Ralf Eickhoff, machte sich nach mehreren Anrufen auf den Weg, um den vermeintlichen Wolf im Bereich Leese/Landesbergen mit eigenen Augen zu sehen. Als er vor Ort feststellte, dass es sich wirklich um einen Wolf handelte, machte er sofort einige Fotos von dem Tier.

Der stellvertretende Vorsitzende der Kreisjägerschaft, Ralf Eickhoff, machte sich nach mehreren Anrufen auf den Weg, um den vermeintlichen Wolf im Bereich Leese/Landesbergen mit eigenen Augen zu sehen. Als er vor Ort feststellte, dass es sich wirklich um einen Wolf handelte, machte er sofort einige Fotos von dem Tier.

28.02.2015

Offizielle Bestätigung: der Wolf ist da

Verifizierte Sichtungen im Bereich Landesbergen und Leese / Wolfsberater erstaunt über Verhalten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2015, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen