Höchstspannungsmasten führen zu Nutzungseinschränkungen. Das soll je nach Gewinn der Stromkonzerne vergütet werden. Foto: Landvolk Landvolk

Höchstspannungsmasten führen zu Nutzungseinschränkungen. Das soll je nach Gewinn der Stromkonzerne vergütet werden. Foto: Landvolk Landvolk

09.07.2015 Von Stefan Reckleben

Ohne Dauervergütung keine Verhandlungen

Stromnetzausbau: Landvolkverbände kritisieren Tennet und verlangen eine wiederkehrende Nutzungsvergütung

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juli 2015, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen