Die Fußballplätze des SC Haßbergen, links im Bild der B-Rasenplatz, der als Kunstrasenplatz angelegt werden soll. Dazu soll ein Teil des Waldes abgeholzt werden. Foto: Oliver Dierck

Die Fußballplätze des SC Haßbergen, links im Bild der B-Rasenplatz, der als Kunstrasenplatz angelegt werden soll. Dazu soll ein Teil des Waldes abgeholzt werden. Foto: Oliver Dierck

Haßbergen 22.09.2021 Von Arne Hildebrandt

Ohne Spenden und Sponsoren ist der Kunstrasenplatz vom Tisch

Sportclub muss 333.000 Euro aufbringen / Rat will im Dezember endgültig entscheiden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. September 2021, 16:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen