Der KSB plant eine Online-Sprechstunde. Foto: stock.adobe.com

Der KSB plant eine Online-Sprechstunde. Foto: stock.adobe.com

Landkreis 04.12.2020 Von Die Harke

Online-Experten-Sprechstunde

Kreissportbund bietet Austausch zur aktuellen Situation an

Den Kreissportbund Nienburg erreichen viele Fragen und Ideen, wie die Vereine mit der Corona-Krise umgehen. Das passiere ganz unterschiedlich und es gebe individuelle Herausforderungen für jeden Einzelnen, erklärt der KSB.

Viele Fragen seien jedoch für viele Vereine relevant, wie zum Beispiel: Wie kommunizieren wir am besten mit den Mitgliedern? Welche Alternativen bieten wir? Wie kann der Vorstand momentan zusammenarbeiten? Wie können wir den Verein attraktiv halten, auch ohne „normale“ Sportangebote?

Eine kostenlose Online-Experten-Sprechstunde für Vereine soll hier Lösungen aufzeigen. Mithilfe der kollegialen Fallberatung sollen gemeinsam Antworten auf die Themenstellungen aus den Vereinen gefunden werden. Denn das Besondere bei dieser Veranstaltung sei: Die Vereine sind in erster Linie die Experten. Die Teilnehmer sollen sich darüber austauschen, was funktioniert, welche Herausforderung sie bereits gemeistert haben und ihre Erfahrungen weitergeben?

Die Sprechstunde wird am Dienstag, den 8. Dezember von 18.15 Uhr bis 20.15 Uhr stattfinden. Als Referent nimmt Steffen Beste, dessen Kernkompetenzen im Coaching, Training und der Begleitung von Führungskräften liegt, daran teil. Die rechtliche Beantwortung von Fachfragen steht ausdrücklich nicht im Vordergrund.

Die Sprechstunde wird online über das Videokonferenz-Tool „Zoom“ durchgeführt. Dazu wird ein Rechner mit Kopfhörern, Webcam und Lautsprecher oder einem Headset benötigt. Die Einwahl ist unkompliziert über einen Link, der vorab verschickt wird, möglich. Alle weiteren Informationen erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung. Aufgrund der begrenzten Plätze sollte die Anmeldung zeitnah und bis spätestens bis zum 7. Dezember um 12 Uhr erfolgen.

Benötigt werden folgende Angaben: Name, Verein, Funktion, Mailadresse – und gern bereits vorab die Herausforderung im Verein, Fragen an die anderen Vereine. Weitere Infos unter www.ksb-nienburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2020, 11:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.