Benjamin Dada / Unsplash

Benjamin Dada / Unsplash

26.05.2020 Von Die Harke

Online Marketing lohnt sich

Wie kleine und mittelständische Unternehmen sich auf dem digitalen Markt behaupten

Immer noch vernachlässigen viele kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland den Stellenwert eines effektiven Marketingkonzepts. Doch fordert die weiter voranschreitende Digitalisierung heutzutage auch auf dem Online Markt präsent zu sein. Unternehmen, die keine Notwendigkeit in verschiedene Marketingmaßnahmen sehen spielen nicht selten mit der eigenen Gründerexistenz. Denn die Konkurrenz auf dem Markt schläft nicht und verschafft sich durch unterschiedliche Marketing-Tools einen entscheidenden Vorteil auf dem digitalen Markt. Wer schläft verliert – die Konkurrenz im World Wide Web wird von Tag zu Tag größer, so dass Unternehmen nicht darauf verzichten können für ein stimmiges Marketingkonzept im Internet zu sorgen. Um sich allerdings auf dem digitalen Markt zu behaupten, sind oftmals zwei Faktoren von entscheidender Bedeutung: eine effektive Marketingstrategie und sich richtig auf dem Markt zu positionieren.

Die Möglichkeiten im Online Marketing sind sehr vielseitig, so dass viele kleine und mittelständische Unternehmen oftmals nicht wissen, wo sie den Hebel ansetzen sollen. Um sich einen Überblick von verschiedenen Marketingstrategien im Internet zu machen, können Sie den folgenden Ratgeber-Artikel nutzen. So erfahren Sie bei uns alles Wichtige, was es bei modernen Marketingmaßnahmen zu beachten gibt.

Mit Google Ads zielgruppenorientierte Werbung schalten

Jeden Tag verwenden Internetnutzer eine Suchmaschine, um sich schneller und zielgerichtet durch das Internet zu bewegen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Verbraucher lediglich nach Informationen oder nach einem neuen Paar Schuhe im Internet suchen – die Suchanfrage wird in mehr als 90 Prozent der Fälle auf Google gestellt. So steht hinter dem Suchverhalten der Internetnutzer nicht bloß ein gewöhnlicher Web-Traffic, sondern vor allem auch potenzielle Kunden. So ist die Suchmaschinenwerbung durch Google Ads, ehemals Google Adwords, heutzutage nicht mehr aus dem modernen Online Business wegzudenken. Dabei ist es wichtig, dass eine Marketing Kampagne professionell und nach modernsten Standards umgesetzt wird. Deshalb sind Google-Ads Agenturen, früher Google Adwords Agenturen, für kleine und mittelständische Unternehmen mittlerweile zu einem wichtigen Partner auf dem digitalen Markt geworden. Die Google-Ads-Agentur Performanceliebe, die von Patrick Tomforde im Jahr 2012 gegründet wurde, steht hier besonders für digitalen Erfolg. So kümmern sich seit fast zehn Jahren IT-Spezialisten und Marketing-Experten wie Michael Jahn um die Belange von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Durch die zielgruppenorientierte Werbeanzeigen auf Google und Partner-Plattformen durch Google Ads, früher Google Adwords, gelingt es so Unternehmen deutlich mehr Kunden für sich zu gewinnen.

Zeitgemäßes Marketing für Unternehmen erforderlich

Die Digitalisierung ist an kaum an einem Unternehmen in Deutschland spurlos vorbeigezogen. Doch stehen immer noch viele Unternehmen modernen Marketingmaßnahmen sehr skeptisch gegenüber. Immer noch setzt der Mittelstand auf sehr traditionelle Maßnahmen im Marketing Bereich. Doch hat sich der Markt in vielen Branchen mittlerweile zum größten Teil ins Internet verlegt, so dass konventionelle Werbeanzeigen, Messeauftritte und Maßnahmen zur Kundenakquise überholt sind. Unternehmen, die nicht bei der Suchanfrage auf Google zu finden, haben es schwer sich langfristig auf dem Markt zu behaupten. So ist es für potenzielle Kunden und Geschäftspartner mittlerweile unerlässlich auf eine starke Online-Präsenz zu setzen.

Die eigene Zielgruppe kennen

Zunächst sollten sich Unternehmen darüber im Klaren sein welche Kunden und Geschäftspartner zur eigenen Zielgruppe gehören. Die meisten Unternehmen haben große Probleme eine klare Zielgruppe zu definieren. Allerdings ist es vor allem auf dem digitalen Markt wichtig Marketingmaßnahmen nach der Zielgruppe auszurichten. Denn nur, wenn man mit der Werbung und Suchmaschinenoptimierungen dafür sorgt, dass potenzielle Kunden aus der eigenen Zielgruppe auf die unternehmenseigene Webseite geleitet werden, kann man von einem erfolgreichen Online Marketing sprechen. Um die eigenen Zielgruppe genau zu definieren bietet sich eine sogenannte Buyer Persona zu erstellen, um potenzielle Käufer und Kunden ganz genau abzustecken. Hierfür eignen sich auch Marketingmaßnahmen aus dem Bereich des Content Marketing.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Mai 2020, 07:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.