Bolduan und Filine machen Zirkus“ steckt voller Überraschungen und ist eine Zirkusrevue für Kinder. Foto: Sina Beutner

Bolduan und Filine machen Zirkus“ steckt voller Überraschungen und ist eine Zirkusrevue für Kinder. Foto: Sina Beutner

Nienburg 20.09.2017 Von Die Harke

„Opas Stube“ und Zirkus für Kinder

Das Nienburger Kulturwerk ist am Samstag mit einer Bühne auf dem Altstadtfest vertreten

Fünf gestandene Männer machen Rockmusik mit Geschichten aus „Opas Stube“: Am Samstag von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr geben Henning Feyen, Stefan Krecher, Matze Hemprich, Arnd Baeslack und Andreas Vöge auf der Bühne hinter dem Posthof ein Hutkonzert – initiiert vom [DATENBANK=340]Nienburger Kulturwerk[/DATENBANK]. Jeder Mensch hat einen Opa, jeder Opa hat eine Stube. In Opas Stube haben wir uns wohlgefühlt und den Geschichten gelauscht, in denen es um Erinnerungen, das Leben, die Liebe und den ganzen Rest ging. Erst jetzt, eine Generation später verstehen wir, worum es in den Geschichten ging – es ist dasselbe, was uns auch heute umtreibt.

Das weite Meer mit seinen vielen Strömungen, hohen Wellen, tiefen Gründen aber auch seichtem Gewässer ist ein wiederkehrendes Motiv. Die kindlichen Zuhörer von damals schreiben jetzt ihre eigenen Geschichten und sie erzählen sie immer noch in Opas Stube.

Laut, leise, schnell, langsam – handgemachte Rockmusik mit einer folkigen Note, eingängig, tanzbar oder einfach nur zu zuhören. Das Ganze wird mit Liebe zum Detail und viel Spielfreude serviert. Dazu ein großes kaltes Bier und das Altstadtfest kann genossen werden.

Auch Clowntheater für Kinder präsentiert das Kulturwerk beim Altstadtfest: „Bolduan und Filine machen Zirkus“ – und zwar beimam Samstag von 14 Uhr bis 14.45 Uhr auf der Bühne am [DATENBANK=3521]Posthof[/DATENBANK]. Dort wird dann Zirkus gemacht, findet der Clown Bolduan und komme wer wolle – es muss mitgemacht werden. Auch seine Freundin Filine wird eingespannt: Sie ist Assistentin, Zirkuskappelle und noch viel mehr. Doch Achtung: Auch das Publikum, klein wie groß, wird Teil einer bunten, lustigen und spannenden Zirkusrevue.

Die Nordrocker aus Kirchlinteln haben sich den ungewöhnlichen Namen „Opas Stube“ gegeben. Opas Stube

Die Nordrocker aus Kirchlinteln haben sich den ungewöhnlichen Namen „Opas Stube“ gegeben. Opas Stube

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.