Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Heinz Rühmann im Klassiker „Die Feuerzangenbowle“. Foto: Kinowelt

Heinz Rühmann im Klassiker „Die Feuerzangenbowle“. Foto: Kinowelt

Rehburg 02.12.2019 Von Die Harke

Open-air-Kino auf dem Stadtplatz

Rehburger Weihnachtsmarkt mit „Feuerzangenbowle“, Kindereisenbahn, Tombola und mehr

In Rehburg findet am kommenden Wochenende, 7. und 8. Dezember, der Weihnachtsmarkt auf dem Stadtplatz statt. Höhepunkt ist das Open-air-Kino: Am Sonnabend um 18 Uhr wird der Heinz-Rühmann-Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ auf großer Leinwand gezeigt.

Der Weihnachtsmarkt ist am 7. Dezember von 15 bis 21 Uhr und am 8. Dezember von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Dann lädt die Budenstadt in der Stadtmitte zum Verweilen ein.

Ob Feuerzangenbowle, Quarkbällchen, Bratwurst und Pommes, Dosenwerfen, Holzbasteleien, Fisch und heißer Sliwowitz Eierpunsch, Rinderwurst, Puffer oder selbstgemachter Likör: Für jeden ist etwas Leckeres dabei. Kinder können sich schminken lassen, außerdem wird an beiden Tagen eine kleine Eisenbahn aufgebaut. Der Weihnachtsmann kommt sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag um 15 Uhr vorbei. Im Saal des „Raths-Kellers“ erwartet Kinder und Erwachsene ein Basar. Wer noch Dekorationen benötigt, wird dort sicher fündig werden. Auch in diesem Jahr gibt es eine Tombola.

Weihnachtliche Musik erklingt am Sonnabend um 15.30 Uhr mit der Flötengruppe des Spielmannszugs Rehburg im „Raths-Keller“-Saal. Die Feuerwehrkapelle spielt am Sonntag um 14 Uhr im Zentrum der Budenstadt.

Der Parkplatz am „Raths-Kellers“ ist während des Marktes für Publikumsverkehr aus Sicherheitsgründen gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Parkplätze sind am Rathaus und hinter der Bibliothek (Zufahrt Heineken Pohle) vorhanden.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2019, 08:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.