Bürgermeister Friedhelm Siemann will das Nahversorgungskonzept schnellstmöglich beschlossen wissen; hier mit der Führungsriege der Gemeinde Stolzenau: stellvertretender Bürgermeister Ernst Friedrich Dierking und stellvertretender Gemeindedirektor Jörg Niemeyer (von links) sowie stellvertretender Bürgermeister Heinrich Kruse und Gemeindedirektor Jens Beckmeyer.  Büsching

Bürgermeister Friedhelm Siemann will das Nahversorgungskonzept schnellstmöglich beschlossen wissen; hier mit der Führungsriege der Gemeinde Stolzenau: stellvertretender Bürgermeister Ernst Friedrich Dierking und stellvertretender Gemeindedirektor Jörg Niemeyer (von links) sowie stellvertretender Bürgermeister Heinrich Kruse und Gemeindedirektor Jens Beckmeyer. Büsching

Stolzenau 11.11.2016 Von Annika Büsching

Ortskern hat oberste Priorität

Stolzenaus neuer – und alter – Bürgermeister Friedhelm Siemann zur Zukunft der Gemeinde

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen