Der Ortsrat Steyerberg hat entschieden, die Dorfgemeinschaftsmittel in Höhe von 3.400 Euro in diesem Jahr an diverse Vereine und Einrichtungen weiterzugeben. Foto: Goldenstein

Der Ortsrat Steyerberg hat entschieden, die Dorfgemeinschaftsmittel in Höhe von 3.400 Euro in diesem Jahr an diverse Vereine und Einrichtungen weiterzugeben. Foto: Goldenstein

Steyerberg 06.10.2021 Von Die Harke

Ortsrat spendet 3400 Euro für Vereine in Steyerberg

Wegen des ausgefallenen Schützenfestes werden Dorfgemeinschaftsmittel anders verwendet

In der Regel verwendet der Steyerberger Ortsrat die Dorfgemeinschaftsmittel für das Schützenfest. Da dieses wegen der Pandemie nicht stattfinden konnte, hat das Gremium entschieden, den Betrag von 3.400 Euro an die Schulen, die örtlichen Vereine sowie die Kinder- und die Jugendfeuerwehr weiterzugeben.

Diverse Vereine profitieren

Profitieren sollen außer den Steyerberger Schulen und Kindergärten Schulen das Jugendhaus, die Kinder- und Jugendfeuerwehr, die TuS-Jugend, der Reit- und Fahrverein, Schützenverein und Kyffhäuser sowie Waldbad, Feuerwehrkapelle,Fanfarenzug Steyerberg und Heimatverein. Der Steyerberger Ortsrat und der Flecken Steyerberg freuen sich nach eigenen Angaben dass man mit dieser Spende den Einrichtungen und Vereinen in der schweren Corona-Zeit ein wenig Unterstützung zukommen lassen könne.

Auf ein geselliges Schützenfest mit allen Vereinen, Kindergärten und Schulen kann sich der Steyerberger Ortsrat dann hoffentlich im Juni 2023 wieder freuen und einen gemeinsamen Ausmarsch genießen.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2021, 13:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.