Tracee Ellis Ross moderiert die Oscar-Nominierungen. Foto: Evan Agostini/Invision via AP/dpa

Tracee Ellis Ross moderiert die Oscar-Nominierungen. Foto: Evan Agostini/Invision via AP/dpa

Los Angeles 07.02.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Oscar-Nominierungen werden bekanntgegeben

In Hollywood werden am Dienstag die mit Spannung erwarteten Nominierungen für die diesjährigen Oscars bekanntgegeben.

Zu den Favoriten zählen unter anderem Filme wie „West Side Story“, „Belfast“, „Dune“, „King Richard“ und „Licorice Pizza“. Stars wie Nicole Kidman, Lady Gaga, Andrew Garfield und Will Smith können auf eine Nominierung hoffen.

Der deutsche Film „Ich bin dein Mensch“ von Regisseurin Maria Schrader hat in der Sparte „International Feature Film“ Chancen. Die Tragikomödie schaffte es im Dezember auf eine Shortlist von 15 Kandidaten, fünf davon kommen in die Endrunde.

Dem Star-Komponisten Hans Zimmer werden mit den Kompositionen für das Science-Fiction-Drama „Dune“ und für den James-Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ Chancen in der Sparte Filmmusik eingeräumt.

Verkündet werden die Nominierungen von den US-Schauspielkollegen Tracee Ellis Ross („Black-ish“) und Leslie Jordan („The Help“). Die 94. Oscar-Verleihung im Dolby Theatre in Hollywood ist für den 27. März geplant.

© dpa-infocom, dpa:220207-99-18204/4

Zum Artikel

Erstellt:
7. Februar 2022, 18:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.