Das Duo Mimikry kommt nach Neustadt. Foto: Mimikry

Das Duo Mimikry kommt nach Neustadt. Foto: Mimikry

Neustadt 25.10.2020 Von Die Harke

Pantomime ist nicht tot

Duo „Mimikry“ tritt am 1. November auf

Pantomime ist tot? Nein! Ganz im Gegenteil. Diese Jungs erschaffen sie gerade neu. Duo Mimikry sind radikal, detailverliebt und rabenschwarz im humorvollen Abgang. Die „Visual Comedy“ mit Nicolas Rocher und Elias Elastisch ist zu erleben am Sonntag, 1. November, um 17 Uhr im Theater im Gymnasium Neustadt.

Ob ein nerdiger Stalker im romantischen Liebesrausch oder zwei Bestatter mit zu vielen „Kunden“: hier geht es richtig zur Sache. „Duo Mimikry“, wie der Name schon sagt, imitieren die Groteske unserer Gesellschaft. Knackig, kreativ und krass werden unterschiedliche Geschichten clever durch filmische Erzähltechniken mit der Feder des Unsichtbaren gemalt.

Zurzeit können Kartenanfragen aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen nur persönlich in der VVK-Stelle (Marktstraße 5, Neustadt; Dienstag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr, Freitag von 9 bis 11 Uhr), unter buero@tkk-neustadt.de und unter (0 50 32) 6 17 99 gestellt werden. Eintritt: 19 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Oktober 2020, 13:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.