Soziale Kontakte gehören bei den Altpapiersammlungen durch die Vereine im gesamten Landkreis dazu. Klubs wie der TTC Haßbergen (unser Bild), die auf die Einnahmen für ihre Nachwuchsarbeit angewiesen sind, hoffen, dass die Sammlungen nicht zu lange ausgesetzt werden müssen. Foto: TTC Haßbergen

Soziale Kontakte gehören bei den Altpapiersammlungen durch die Vereine im gesamten Landkreis dazu. Klubs wie der TTC Haßbergen (unser Bild), die auf die Einnahmen für ihre Nachwuchsarbeit angewiesen sind, hoffen, dass die Sammlungen nicht zu lange ausgesetzt werden müssen. Foto: TTC Haßbergen

Landkreis 20.03.2020 Von Die Harke

Papiersammlung durch Vereine ab sofort eingestellt

BAWN fordert Solidarität: Altpapier zunächst zu Hause lagern

Der Betrieb Abfallwirtschaft Nienburg (BAWN) teil mit, dass laut Weisung des Landkreises die Altpapiersammlung durch die Vereine ab sofort bis zunächst einschließlich Sonnabend, 18. April, eingestellt worden ist. Hintergrund ist die Ausbreitung des Corona-Virus.

Die Einstellung der Vereinssammlungen betrifft ausdrücklich nicht allein die Straßensammlungen, sondern auch die Selbstanlieferung zu den von Vereinen betreuten Containern. Mit der Maßnahme sollen soziale Kontakte weiter eingeschränkt werden.

Der BAWN appelliert in seiner Pressemitteilung an die Bürgerinnen und Bürger, die Vereine auch künftig zu unterstützen und das Altpapier soweit wie möglich zu lagern, um es nach Ende der Krise den Vereinen zukommen zu lassen.

Zum Artikel

Erstellt:
20. März 2020, 15:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.