London 12.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Parlamentswahl: Zitterpartie in Großbritannien

Mehr als drei Jahre nach dem Brexit-Referendum wählen die Briten wieder ein neues Parlament. Es ist bereits die dritte Wahl in weniger als fünf Jahren. Umfragen sahen den konservativen Premierminister Boris Johnson stets deutlich vorn. Allerdings braucht er eine klare Mehrheit, um seine Brexit-Pläne im völlig zerstrittenen Parlament durchzubekommen. Derzeit führt Johnson eine Minderheitsregierung an. Die Wahllokale sollen um 23.00 Uhr MEZ schließen. Unmittelbar danach werden erste Prognosen nach Wählerbefragungen erwartet.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Dezember 2019, 17:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.