Stehen an der Spitze der Innung der Dachdecker und Zimmerer (von links), stellvertretender Obermeister Bastian Strohmeyer, der neue Obermeister Patrick Sieling und der neue stellvertretende Obermeister Knut Brüggemann. Foto: Kreishandwerkerschaft

Stehen an der Spitze der Innung der Dachdecker und Zimmerer (von links), stellvertretender Obermeister Bastian Strohmeyer, der neue Obermeister Patrick Sieling und der neue stellvertretende Obermeister Knut Brüggemann. Foto: Kreishandwerkerschaft

Landkreis 03.10.2020 Von Sebastian Schwake

Patrick Sieling neuer Obermeister

Markloher folgt an der Spitze der Dachdecker- und Zimmerer-Innung auf Knut Brüggemann

Patrick Sieling aus Marklohe ist neuer Obermeister der Dachdecker- und Zimmerer-Innung Nienburg. Er wurde in der Innungsversammlung gewählt und tritt die Nachfolge von Knut Brüggemann an. Der Liebenauer fungiert künftig als stellvertretender Obermeister.

Knut Brüggemann war zwölf Jahre lang Obermeister. Für seine besonderen Verdienste um die Innung erhielt der Liebenauer aus den Händen von Dr. Frank Biermann, Hauptgeschäftsführer des Landesinnungsverbandes des Dachdeckerhandwerks Niedersachsen-Bremen, die silberne Ehrennadel des Verbandes. Knut Brüggemann, hieß es in der Laudatio, habe sich besondere Verdienste erworben. Ihm sei es gelungen, dass die Dachdeckerklasse in Nienburg geblieben ist, auch wenn es in einem Ausbildungsjahr mal weniger Auszubildende gegeben habe. Knut Brüggemann habe nicht nur stets selbst in seinem Betrieb in Liebenau ausgebildet, sondern seine Dachdeckerkollegen immer wieder ermuntert, auch junge Menschen zum Dachdecker auszubilden.

Knut Brüggemann bleibt Kreishandwerksmeister und wollte mit dem Zurücktreten als Obermeister in die zweite Reihe auch Kollegen mit in die Verantwortung nehmen. Patrick Sieling ist auch Vorsitzender der Fachgruppe Dachdecker. Stellvertretender Obermeister und Vorsitzender der Fachgruppe Zimmerer ist Bastian Strohmeyer aus Marklohe. Er folgt auf Ralph Eggers aus Marklohe (Zimmerei Hardeler), der nicht zur Wiederwahl stand. Den Vorstand komplettieren Marco Brümmer aus Schweringen als Lehrlingswart, Helfried Seebode aus Marklohe als stellvertretender Lehrlingswart sowie Frank Hestermann aus Eystrup und Florian Strecker aus Marklohe als Beisitzer.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Oktober 2020, 17:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.