Ann-Christin Linderkamp, die sich bereits in Nienburg in der Flüchtlingshilfe engagiert hat, trug sich am Dienstagabend als mögliche Helferin in ihrer Heimatgemeinde Pennigsehl ein.

Ann-Christin Linderkamp, die sich bereits in Nienburg in der Flüchtlingshilfe engagiert hat, trug sich am Dienstagabend als mögliche Helferin in ihrer Heimatgemeinde Pennigsehl ein.

Pennigsehl 24.02.2016 Von Matthias Brosch

Pennigsehl benötigt Paten für Familien

Sechs Erwachsene und neun Kinder aus dem Irak ziehen nächste Woche ins frühere Lehrerhaus neben der Grundschule ein

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen