Beim Bürgerschützenverein BSV Nienburg fand das Königsschießen statt. Viele Schützen fanden sich 
zum Schießen um die Königswürde im Schießsportzentrum ein. Bürgerschützenverein BSV Nienburg

Beim Bürgerschützenverein BSV Nienburg fand das Königsschießen statt. Viele Schützen fanden sich zum Schießen um die Königswürde im Schießsportzentrum ein. Bürgerschützenverein BSV Nienburg

Nienburg 15.10.2018 Von Die Harke

Peter Frensel sicherte sich den Königstitel

Traditionelles Königsschießen beim Bürgeschützenverein Nienburg

Beim Bürgerschützenverein BSV Nienburg fand das traditionelle Königsschießen statt. Viele Schützen fanden sich zum Schießen um die Königswürde im Schießsportzentrum ein. Den Titel König konnte sich Peter Frensel sichern, ihm zur Seite stehen als 1. Ritter Helmut Flade und 2. Ritter Ulrich Runde. Bei den Damen wurde Anna Kretschmer mit 18 Jahren jüngste Königin, ihr zur Seite stehen als 1. Prinzessin Elke Blanke und 2. Prinzessin Kerstin Schröder.

Den Titel König der Könige sicherte sich Sven Wittmershaus und Königin der Königinnen Inge Runde. Den Pokal für die höchste Ringzahl bekamen Susanne Riedel und Manfred Schröder.

Auch die Jugend hat ein neues Königshaus. Die Königskette sicherte sich Nico Müller, 1. Ritter wurde Jamy Edmonds und 2. Ritter wurde Edwin Kretschmer. Bei den Mädchen wurde Sandy Lee Curtis Königin und ihre Schwester Tammy Sue Prinzessin . Die höchste Ringzahl erreichte Justin Edmonds.

Beim spannendem Adlerschießen hatte Hartwig Tiebel die Nase vorne und schoss den Vogel ab.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Oktober 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.