Bei einem Unfall in Asendorf ist ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Bremen lebensgefährlich verletzt worden. Foto: Ralf Gosch - stock.adobe.com

Bei einem Unfall in Asendorf ist ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Bremen lebensgefährlich verletzt worden. Foto: Ralf Gosch - stock.adobe.com

Asendorf 31.05.2021 Von Die Harke

Pkw kollidiert mit Motorrad in Asendorf

40-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Am Sonntag wurde bei einem Verkehrsunfall ein 40-Jähriger Motorradfahrer aus Bremen in Asendorf lebensgefährlich verletzt.

Am Sonntagnachmittag gegen 15.25 Uhr wollte ein 18-jähriger Fahrer mit seinem Renault vom Haendorfer Weg nach links auf die Vilser Straße in Richtung Asendorf einbiegen. Dabei übersah er einen 40-jährigen Motorradfahrer aus Bremen, der die Vilser Straße in Richtung Asendorf befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer mit seiner BMW auf ein angrenzendes Feld geschleudert und dabei lebensgefährlich verletzt.

Der Bremer musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 18-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 13.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Mai 2021, 11:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.