Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Die Hausband „Die Kapellis“ sorgt am Samstag in Haßbergen beim „Whisk(e)ytasting“ für den musikalischen Rahmen. Foto: Die Kapellis

Die Hausband „Die Kapellis“ sorgt am Samstag in Haßbergen beim „Whisk(e)ytasting“ für den musikalischen Rahmen. Foto: Die Kapellis

Haßbergen 21.11.2019 Von Die Harke

Plätze frei für Kultabend

„Whisk(e)ytasting and Nosing“ gepaart mit Irish-Scottish-Folk in Haßbergen

Es sind für Samstagabend, 23. November, 20 Uhr, aktuell noch Plätze frei für einen der Kultabende in der Alten Kapelle Haßbergen. „Leider wurden reservierte Karten kurzfristig zurückgegeben“, berichtet Heiko Mönch vom veranstaltenden Heimatverein.

Seit fast zwanzig Jahren gilt das alljährlich stattfindende „Whisk(e)ytasting and Nosing“, das mit Irish-Scottish-Folk vom Feinsten live von der Band „Die Kapellis“ umrahmt wird, als eine einmalige Veranstaltung in der historischen Alten Kapelle. „An diesem Abend erfährt der Besucher des Abends vieles über die Herstellung der Whisk(e)ys aus Schottlands Hochburgen. Garant für beste Single Malts aus ausgewählten Destillen zum Verkosten sind die Whiskyexperten des Heimatvereins Thorsten Stede, René Müller und Gabor Balint“, heißt es in einer Presseankündigung.

Whisky hatte schon immer eine große Liebhabergemeinde, doch in den vergangenen Jahren hat das „Lebenswasser“ noch zusätzlich an Popularität gewonnen. „In Schottland ist der Whisky zu einem Teil der Geschichte und der Kultur geworden. Diese Tradition soll allen Interessierten nähergebracht werden“, heißt es weiter.

Wer dabei sein möchte, kann sich auf gute Musik und „gelöschten Waldbrand“ oder „Heidekraut“ im Glas freuen. „Die Kapellis“ werden mit ihrem großen Repertoire an irisch-schottischer Musik für Original-Pub-Atmosphäre sorgen.

Reservierungen sind möglich bei Thorsten Stede unter Telefon (01 72) 9 22 90 27 oder (0 50 24) 98 15 44.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2019, 15:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.