Die Dorfregion Rehburg-Loccum – hier das Logo zu „5 Dörfer – 1 Stadt“  abgewandelt mit Fotos aus den Ortsteilen – soll über Ortsgrenzen hinweg entwickelt werden. Dennoch spielen in den Ortsteilen – Bad Rehburg (oben) und (untere Reihe, von links) Rehburg, Winzlar, Loccum und Münchehagen –  einzelne Projekte und Vorhaben eine Rolle. Es geht aber immer darum, stadtweite Ziele zu erreichen. Reckleben-Meyer

Die Dorfregion Rehburg-Loccum – hier das Logo zu „5 Dörfer – 1 Stadt“ abgewandelt mit Fotos aus den Ortsteilen – soll über Ortsgrenzen hinweg entwickelt werden. Dennoch spielen in den Ortsteilen – Bad Rehburg (oben) und (untere Reihe, von links) Rehburg, Winzlar, Loccum und Münchehagen – einzelne Projekte und Vorhaben eine Rolle. Es geht aber immer darum, stadtweite Ziele zu erreichen. Reckleben-Meyer

Rehburg-Loccum 16.11.2017 Von Heidi Reckleben-Meyer

Plan ist ein „lebendiger Organismus“

Der Vorentwurf des Dorfentwicklungsplans wird jetzt in den fünf Ortsräten der Stadt Rehburg-Loccum beraten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen