Setzten im Beisein von Vertretern aus der Politik, der Verwaltung und des Sport ihre Unterschrift unter den Auftrag für die Entwurfsplanung des Nienburger Sport- und Gesundheitsbades (vorne, von links): Henning Onkes und Helmut de Witt vom beauftragten Architekturbüro.	Foto: Schwake Schwake

Setzten im Beisein von Vertretern aus der Politik, der Verwaltung und des Sport ihre Unterschrift unter den Auftrag für die Entwurfsplanung des Nienburger Sport- und Gesundheitsbades (vorne, von links): Henning Onkes und Helmut de Witt vom beauftragten Architekturbüro. Foto: Schwake Schwake

11.03.2011

Planung für das neue Ganzjahresbad beginnt

Bad Zwischenahner Architekturbüro hat Planungsauftrag bekommen / Bürger werden beteiligt / Eröffnung 2013?

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. März 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen