Hat das Turnier in Halle gewonnen: Hubert Hurkacz. Foto: David Inderlied/dpa

Hat das Turnier in Halle gewonnen: Hubert Hurkacz. Foto: David Inderlied/dpa

Halle/Westfalen 19.06.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Pole Hurkacz besiegt Medwedew und gewinnt Turnier in Halle

Der polnische Tennis-Profi Hubert Hurkacz hat das Rasen-Turnier im westfälischen Halle gewonnen. Der 25-Jährige siegte im Finale gegen den russischen Weltranglisten-Ersten Daniil Medwedew überraschend klar mit 6:1, 6:4 und krönte damit eine beeindruckende Woche. Hurkacz nutzte nach nur 62 Minuten seinen dritten Matchball. Publikumsliebling Oscar Otte hatte den Einzug ins Endspiel am Samstag mit einer Niederlage gegen Medwedew knapp verpasst. Der 28 Jahre alte Kölner reist dennoch voller Zuversicht nach Wimbledon. Der Tennis-Klassiker beginnt am 27. Juni. Hurkacz dominierte das Finale der mit 2,275 Millionen Euro dotierten Veranstaltung auf erstaunliche Art und Weise. Der Pole schaffte zwei schnelle Breaks und holte sich nach gerade einmal 26 Minuten den ersten Satz. Auch im zweiten Durchgang nahm Hurkacz der Nummer eins der Welt sofort das Service ab und ließ sich danach nicht mehr stoppen.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2022, 16:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.