Die Polizei schnappte in Hoya einen berauschten Autofahrer. Foto: S. Engels - stock.adobe.com

Die Polizei schnappte in Hoya einen berauschten Autofahrer. Foto: S. Engels - stock.adobe.com

Hoya 18.02.2020 Von Die Harke

Polizei erwischt berauschten Fahrer

24-Jähriger fuhr unter Einfluss von Kokain

Am Montagabend gegen 22.10 Uhr kontrollierte ein Streifenwagen des Polizeikommissariates Hoya einen 24-jährigen Ford-Fahrer aus dem Kreis Verden im Bereich der Bücker Straße in Hoya. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Eine Urinprobe bestätigte den vorherigen Konsum von Kokain. Daraufhin musste der 24-Jährige eine Blutentnahme im Nienburger Krankenhaus über sich ergehen lassen. Neben den Kosten der Blutentnahme muss er außerdem mit einer empfindlichen Geldstrafe, zwei Punkten in Flensburg sowie einem Fahrverbot rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2020, 14:58 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.