Am Sonntagabend wurden die BEamten vom Hotelbesitzer informiert. Foto: Picture-Factory - Fotolia

Am Sonntagabend wurden die BEamten vom Hotelbesitzer informiert. Foto: Picture-Factory - Fotolia

Steyerberg 13.01.2020 Von Die Harke

Polizei schnappt Hoteleinbrecher

38-jähriger Steyerberger hatte „falschen Schlüssel“

Die Polizei hat Sonntagabend in Steyerberg einen Einbrecher auf frischer Tat festgenommen. Dem Besitzer eines Hotels war durch eine Überwachungskamera aufgefallen, dass sich dort eine fremde Person befand.

Das Hotel wird zum aktuellen Zeitpunkt renoviert und ist deshalb geschlossen. Der Besitzer informierte umgehend die Polizei. Mit einem „falschen Schlüssel“ hatte sich der 38-jährige Täter am Gebäude zu schaffen gemacht. Die Polizisten umstellten mit Unterstützung der Diensthundeführergruppe das Hotel und konnten den Mann so festnehmen.

Der Täter wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Verden nach Beendigung aller polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2020, 10:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.