Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Polizei konnte einen Einbrecher stellen. Symbolbild: Picture Factory / Adobe Stock

Die Polizei konnte einen Einbrecher stellen. Symbolbild: Picture Factory / Adobe Stock

Bad Rehburg 14.01.2020 Von Die Harke

Polizei stellt Einbrecher in stillgelegter Gärtnerei

Am Dienstagmorgen gegen 5.30 Uhr wurde die Polizei zu einem Einbruch in eine stillgelegte Gärtnerei am Ortsrand von Bad Rehburg gerufen. Beim Eintreffen der Polizei hat diese nicht nur den Täter, sondern auch den Geschädigten vorgefunden. Bei der ersten Sachverhaltsaufnahme stellte sich der alkoholisierte Täter mit erhobenen Fäusten den Beamten entgegen und konnte nur durch den Einsatz von Pfefferspray von einem Angriff abgehalten werden. Eine kurze Flucht des Täters vor den Ordnungshütern endete zunächst mit Handschellen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ist der Beschuldigte an ihn zu betreuende Personen übergeben worden. Alle beteiligten Personen sind bei diesem Einsatz erfreulicherweise unverletzt geblieben.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2020, 12:58 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.