Zur Verfolgungsjagd am Sonntag, 26. Januar, sucht die Polizei in Nienburg nun Zeugen. Foto: Schwake

Zur Verfolgungsjagd am Sonntag, 26. Januar, sucht die Polizei in Nienburg nun Zeugen. Foto: Schwake

Nienburg 30.01.2020 Von Die Harke

Polizei sucht Passanten nach Verfolgungsjagd

Zeugenaussage kann für Ermittlungen wichtig sein

Die Polizei ermittelt weiter im Fall der Verfolgungsjagd mit der Polizei, die am vergangenen Sonntagnachmittag in Nienburg für den Fahrzeugführer an den Betonpfeilern Ecke Verdener Landstraße/Lübecker Straße endete. Dazu suchen die Beamten jetzt Zeugen.

Wie berichtet, flüchtete der Fahrer vom Nordertorstriftweg über die Dr.-Franck-Straße weiter über die Straße „Am Ahornbusch“ bis zur Verdener Landstraße. Im Bereich der Dr.-Franck-Straße/“Am Ahornbusch“ konnten sich Passanten, die zu Fuß unterwegs waren, nur durch einen Sprung zur Seite vor dem Raser in Sicherheit bringen.

Diese Passanten werden gebeten, sich als Zeugen zur Verfügung zu stellen und bei der Polizei Nienburg unter Telefon (05021)9778111 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Januar 2020, 15:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.