S.T.A.R.S / Fotolia

S.T.A.R.S / Fotolia

Hagenburg 18.02.2019 Von Manon Garms

Polizei sucht Unfallfahrer

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist gegen 24 bis 1 Uhr ein bislang unbekannter Autofahrer gegen einen Stromverteilerkasten und einen Telefonkasten in der Straße „Am Rehdamm“ gefahren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Unfallversursacher. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 5.000 Euro. Aufgrund von Ersatztteilen, die das Auto verloren hat, sowie anderer Spuren sucht die Polizei nun nach einem älteren, blauen VW-Modell. Möglich sei, dass der Unfallverursacher durch die angrenzende Feldmark in Richtung Winzlar geflüchtet sei.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Hagenburg unter der Telefonnummer (0 50 33) 66 55 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2019, 15:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.