Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Unfallfluchten in Hoya. Racle Fotodesign - stock.adobe.com

Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Unfallfluchten in Hoya. Racle Fotodesign - stock.adobe.com

Hoya 09.06.2021 Von Die Harke

Polizei sucht Zeugen zu zwei Unfallfluchten in Hoya

Am Freitag und Montag wurden von Unbekannte zwei Fahrzeuge auf Parkplätzen beschädigt

Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Verkehrsunfallfluchten in Hoya.

Unbekannte haben am Freitag, 4. Juni 2021, einen auf dem Magro-Parkplatz abgestellten Mercedes beschädigt. Der Unfallverursacher hat sich anschließend vom Unfallort entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Halter des Fahrzeugs hatte den Wagen gegen 10:45 Uhr auf de Parkplatz abgestellt und gegen 11:45 Uhr den Schaden an der rechten Seite seines Fahrzeugs im Bereich der Beifahrertür entdeckt.

Am Montag, 07. Juni 2021, ist in der Deichstraße 120 in Hoya auf dem Parkplatz gegenüber dem Hauptgebäude der Firma „Hartje“ ein abgestellter VW Kombi beschädigt worden. Der Halter des Fahrzeugs hatte diesen gegen 8 Uhr auf der oben genannten Fläche geparkt und gegen 18:30 Uhr einen Unfallschaden an der rechten Seite seines Fahrzeugs im Bereich des rechten Kotflügels entdeckt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Hinweise zum Schadensverursacher nimmt die Polizei Hoya in beiden Fällen unter 0 42 51 / 93 46 40 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juni 2021, 09:42 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.