Die Polizei sucht einen randalierenden Radfahrer. Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com

Die Polizei sucht einen randalierenden Radfahrer. Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com

Nienburg 17.06.2020 Von Die Harke

Polizei sucht nach Unfall randalierenden Radfahrer

Die Polizei in Nienburg sucht nach einem Radfahrer, der nach einem Unfall randaliert hat und anschließend geflüchtet ist.

Am 15. Juni bog eine Autofahrerin um 9.55 Uhr von der Verdener Landstraße nach rechts in die Fichtestraße ab. Dabei übersah sie den Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer habe danach laut herumgebrüllt und geschimpft, sodass sie sich nicht getraut habe auszusteigen.

Der Radfahrer kam zur Tür und schlug auf die Motorhaube ein. Mit einem unbekannten Gegenstand zerstörte er einen Scheinwerfer. Anschließend flüchtete der Radfahrer. Er soll um die 30 Jahre alt sein.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (05021) 9778111 an.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2020, 17:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.