Die Polizei warnt wieder vermehrt vor Betrugsanrufen. Foto: highwaystarz - Fotolia

Die Polizei warnt wieder vermehrt vor Betrugsanrufen. Foto: highwaystarz - Fotolia

Minden 27.04.2020 Von Die Harke

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Fokus lag jetzt im Raum Petershagen

In den vergangenen Tagen wurden der Polizei vermehrt Betrugsanrufe von Bürgern des Mühlenkreises gemeldet. Am Wochenende rückte Polizeiangaben zufolge besonders der Raum Petershagen in den Fokus der Ganoven.

So erhielten die Beamten der Leitstelle am Freitag Kenntnis zu erfolgten Anrufen in den Ortsteilen Heimsen, Lahde, Buchholz und Wasserstraße.

Dabei versuchten die Betrüger, welche sich als Polizisten ausgaben, ihren Opfern in bekannter Masche vorzugaukeln, dass man bei Festnahme einer ausländischen Tätergruppe einen Zettel mit dem Namen des Angerufenen aufgefunden habe und ein Einbruch bevorstehen könne.

Während der Telefonate versuchten die falschen Polizisten, Informationen zu den Wohn- und Vermögensverhältnissen zu erhalten. Ersten Erkenntnissen zufolge verhielten sich die Betroffenen richtig und beendeten die Gespräche, ohne Schaden zu nehmen.

Ebenfalls in den vergangenen Tagen erfolgten gleichgelagerte Anrufe in Bad Oeynhausen. In Minden stellten Betrüger den Angerufenen unter anderem mögliche Gewinne in Aussicht. Zuvor seien jedoch der Erwerb und die Übermittlung von Warengutscheinen von Online-Händlern notwendig.

Die Polizei mahnt wiederholt zur Vorsicht und warnt dringend davor, Auskünfte über persönliche Wohn- und Vermögensverhältnisse an Unbekannten zu geben.

„Seien Sie Fremden gegenüber grundsätzlich misstrauisch, übergeben Sie diesen niemals Bargeld sowie Wertgegenstände und gewähren Sie diesen keinen Zutritt zu ihren Wohnimmobilien. Falls Sie Anrufe mutmaßlich falscher Polizisten erhalten, beenden Sie die Telefonate umgehend eigenständig durch das Auflegen des Hörers. Wählen Sie anschließend durch ein neues Telefonat den Polizeinotruf 110“ heißt es dazu von der Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2020, 13:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.