Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und untersagte dem Nienburger die Weiterfahrt. Foto: Schwake

Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und untersagte dem Nienburger die Weiterfahrt. Foto: Schwake

Sulingen 15.08.2020 Von Die Harke

Polizei zieht Nienburger in Sulingen aus dem Verkehr

Ohne Führerschein und alkoholisiert

Die Polizei hat Freitagnacht in Sulingen einen 32-jährigen Autofahrer aus Nienburg angehalten.

Der Mann ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und hatte angetrunken hinter dem Steuer gesessen, wie die Polizei Diepholz am Samstag mitteilte. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und untersagte dem Nienburger die Weiterfahrt.

Zum Artikel

Erstellt:
15. August 2020, 14:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.