Berlin 30.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Polizeieinsatz Checkpoint Charlie: Ungewissheit über Schüsse

Mehrere Stunden nach einem großen Polizeieinsatz am Checkpoint Charlie im Zentrum Berlins ist noch unklar, ob es zuvor tatsächlich einen Raubüberfall und Schüsse gegeben hat. Das teilte die Polizei mit. Das hätten unter anderem Befragungen weiterer Zeugen ergeben. Es gebe auch keine weiteren Hinweise auf eine verdächtige Person. Zeugen hatten am Mittag die Polizei alarmiert, weil es an der sehr belebten Kreuzung Friedrichstraße und Kochstraße Aufregung auf der Straße gab. Es hieß, ein Mann habe ein Café überfallen und dabei geschossen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2019, 16:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.