Ein 30-jähriger Rollerfahrer wurde in Nienburg aus dem Verkehr gezogen, weil er keine Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad hat. Foto: studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Ein 30-jähriger Rollerfahrer wurde in Nienburg aus dem Verkehr gezogen, weil er keine Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad hat. Foto: studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Nienburg 23.08.2021 Von Sebastian Schwake

Polizisten ziehen 30-jährigen Rollerfahrer aus dem Verkehr

Mann hat keine Fahrerlaubnis / Beim Roller besteht der Verdacht, dass er getunt worden ist

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. August 2021, 13:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte