Nienburg 05.02.2015 Von Polizeipresse

Polo angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Am Samstag, 31.01.15, gegen 16.30 Uhr, stellte ein Weyher seinen VW Polo in einer Parklücke in der Bisquitstraße gegenüber der dortigen Sparkasse ab. Bei seiner Rückkehr gegen 01.00 Uhr, war der linke Kotflügel beschädigt. Ein bislang unbekannter Autofahrer war gegen den Polo gefahren, hatte einen Schaden von 500 Euro verursacht und war geflüchtet. Die Polizei Nienburg hofft auf Zeugenhinweise unter 05021/97780.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2015, 12:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.