Die Fahrerin des Polos konnte eine Kollision mit einem Kleintransporter nicht mehr verhindern. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Die Fahrerin des Polos konnte eine Kollision mit einem Kleintransporter nicht mehr verhindern. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Lübbecke 25.02.2020 Von Die Harke

Polo kollidiert mit Lieferdienst

Fahrerin muss ins Krankenhaus

Bei einem Unfall auf der Eikeler Straße in Lübbecke verletzte sich am Montagmittag eine Polo-Fahrerin. Die Seniorin hatte noch versucht, mittels Vollbremsung die Kollision mit dem querenden Wagen eines Paketlieferdienstes zu verhindern.

Ersten Erkenntnissen und Zeugenaussagen zufolge befuhr die Seniorin gegen 11.45 Uhr die Eikeler Straße in Richtung Blasheim. Zeitgleich lenkte ein Löhner seinen Sprinter entlang der Straße „Grüner Weg“. In Höhe Eikeler Straße hielt er sein Fahrzeug an. Kurz bevor die 72-jährige Lübbeckerin den Kleintransporter passierte, fuhr der 39-Jährige wieder auf die Straße ein und kollidierte mit dem Polo. Die verletzte Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lübbecke gebracht. Der Polo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Februar 2020, 10:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.