Die Büste von Gottlieb Pot d‘Or ist in den nächsten zwei Wochen nicht am Platz, sondern wird erst diebstahlsicher gemacht. Achtermann

Die Büste von Gottlieb Pot d‘Or ist in den nächsten zwei Wochen nicht am Platz, sondern wird erst diebstahlsicher gemacht. Achtermann

Schweringen 26.06.2017 Von Horst Achtermann

„Pot war die Wiege meiner Kunst“

Künstler Mayk Intemann präsentiert Bronzeskulptur von Gottlieb Pot d’Or in Schweringen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juni 2017, 16:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen