Ismet Serement ist gerne Gastronom: „Seit 30 Jahren mache ich das mit Herz und Liebe. Aber jetzt ist es schwierig“, sagt er. Foto: Büsching

Ismet Serement ist gerne Gastronom: „Seit 30 Jahren mache ich das mit Herz und Liebe. Aber jetzt ist es schwierig“, sagt er. Foto: Büsching

Haßbergen/Landkreis 10.05.2022 Von Sebastian Stüben, Von Annika Büsching

Restaurants

Gastronomie ächzt unter Preisexplosion - Kunden zahlen drauf

Eigentlich liebt Ismet Serement seinen Job, seinen Laden, die Gäste. „Aber jetzt macht es keinen Spaß mehr“, sagt der Gastronom. Die Preisexplosion bei Mehl, Öl und anderen Zutaten verhagelt ihm täglich aufs Neue die Laune. Nicht nur ihm: Der Hotel- und Gaststättenverband sieht die Branche erneut in der Krise.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2022, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen