Der Erdboden als Träger der Geschichte: Grabungsleiter Andreas Thümmel (links) und Kommunalarchäologe Dr. Daniel Lau vor einem einstigen Brunnenschacht auf der Fläche bei Müsleringen. Foto: Graue

Der Erdboden als Träger der Geschichte: Grabungsleiter Andreas Thümmel (links) und Kommunalarchäologe Dr. Daniel Lau vor einem einstigen Brunnenschacht auf der Fläche bei Müsleringen. Foto: Graue

Müsleringen 07.03.2021 Von Jörn Graue

Produktionsstätte von Eisen entdeckt

Archäologische Grabungen bei Müsleringen / Funde stammen aus der Zeit von 600 vor bis 400 nach Christus

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen