Hongkong 26.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Protestaktionen in Hongkonger Einkaufszentren

Bei neuen Protestaktionen in Hongkonger Einkaufszentren sind auch am zweiten Weihnachtstag mehrere Menschen festgenommen worden. Die Polizei ging gegen maskierte und skandierende Demonstranten im großen Tai Po-Einkaufszentrum vor. Viele Läden und Restaurants ließen sofort die Gitter runter. Es ist der dritte Tag mit Störaktionen in Shopping-Zentren und Protesten gegen die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungsregion.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Dezember 2019, 11:46 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.