Der Libanon kommt nicht zur Ruhe. Die Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten gehen auch nach der Bekanntgabe des designierten Regierungschefs weiter. Foto: Khalid/XinHua/dpa

Der Libanon kommt nicht zur Ruhe. Die Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten gehen auch nach der Bekanntgabe des designierten Regierungschefs weiter. Foto: Khalid/XinHua/dpa

21.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Proteste

Der Libanon kommt nicht zur Ruhe. Die Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten gehen auch nach der Bekanntgabe des designierten Regierungschefs weiter. Foto: Khalid/XinHua/dpa

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2019, 17:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.