Der Prozess im Mordfall Andrea Korzen wird verschoben, da einer der Angeklagten „lebensgefährlich erkrankt“ sei. Foto: DIE HARKE

Der Prozess im Mordfall Andrea Korzen wird verschoben, da einer der Angeklagten „lebensgefährlich erkrankt“ sei. Foto: DIE HARKE

Verden 21.12.2020 Von Sabine Lüers-Grulke, Von Deutsche Presse-Agentur

Prozess kann noch nicht beginnen

Einer der Angeklagten im Mordfall Andrea Korzen laut Landgericht Verden „lebensgefährlich erkrankt“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2020, 14:13 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen