Flämmchenprüfung bei der Kinderfeuerwehr. Feuerwehr

Flämmchenprüfung bei der Kinderfeuerwehr. Feuerwehr

Hilgermissen 05.10.2019 Von Feuerwehr

Prüfung abgelegt

„Auto“ für Kinderfeuerwehr Hilgermissen

17 Mitglieder der Kinderfeuerwehr Hilgermissen haben ihre Prüfungen bestanden und Flämmchen erhalten. Ein Junge hatte gleich zwei Prüfungen für die Flämmchen 1 und 2 erfolgreich abgelegt, zwei Kinder bekamen das Flämmchen 1 verliehen, sechs das Flämmchen 2 sowie acht der Mädchen und Jungen das Flämmchen 3.

Die Prüfung, die bei allen möglichen vier Flämmchen nach Alter gestaffelt aus den Kategorien „Wissen über Feuerwehr“, „Verhalten im Notfall“, „Sicherer Umgang mit Feuer“, „Sport und Spiel“, sowie „Ortskenntnisse“ besteht, legten die Brandschützer im Beisein von Kinderfeuerwehrwartin Andrea Döring und ihrer Stellvertreterin Bettina Friedrichs vor Heesens Ortsbrandmeister Hans Glander, Brandschutzerzieher Ulf-Peter Warnke und Mario Campe von der Feuerwehr Wechold ab. Alle Mädchen und Jungen haben die Fragen und Aufgaben mit bravour erledigt und nahmen stolz ihre Urkunden und die Flämmchen von Gemeindebrandmeister Carsten Meyer entgegen.

Danach wurde gegrillt. Die Betreuer hatten zudem eine Fotocollage mit vergangenen Dienste vorbereitet und Spiele sowie Kinderschminken angeboten. Und es gab noch zwei Überraschungen für die Kids: mehrere Spenden. Zudem wurde ein eigenes Löschfahrzeug für die Kinderfeuerwehr gebaut.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2019, 09:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.