Ursula Priggen-de Riese vom FamilienService-Büro und Peter Karaskiewicz laden zum Elternkursus ein. Familienservicebüro

Ursula Priggen-de Riese vom FamilienService-Büro und Peter Karaskiewicz laden zum Elternkursus ein. Familienservicebüro

Hoya 22.06.2017 Von Die Harke

Pubertät: Aufbruch, aber kein Zusammenbruch

Kursus für Eltern: „Starke Eltern, starke Kinder“ / Beginn ist im August

Das Familien-ServiceBüro der Samtgemeinde Grafschaft Hoya startet ab Mittwoch, 9. August, einen weiteren Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“. Dieser Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern ab zwölf Jahren. Im Leben mit Kindern gibt es immer wieder neue Herausforderungen. In der Pubertät machen die Jugendlichen tiefgreifende biologische und soziale Veränderungen durch. Bei Eltern stößt diese Phase des Umbruchs und Aufbruchs ihrer Kinder häufig auf Unverständnis. Ängste und Streit machen den Familienalltag oft zu einer anstrengenden Herausforderung. Inhalt und Ziel dieses Elternkurses ist es, mit Verständnis, Humor und neuen Ideen diese Entwicklungsphase zu entspannen und gleichzeitig den Kindern Orientierung und Halt zu geben.

Im Leben mit Kindern gibt es immer Herausforderungen.

Der Kurs bietet viele praktische Übungen und Raum, sich untereinander auszutauschen und auszuprobieren. Theoretische Grundlagen werden in verständlicher Weise vermittelt.

Das Programm wurde vom Deutschen Kinderschutzbund entwickelt. Durchgeführt wird der Kurs von Peter Karaskiewicz, Diplom-Soziologe und zertifizierter Kursleiter.

Der Kurs findet an insgesamt acht Abenden jeweils mittwochs von 19 bis 21 Uhr in der Oberschule Hoya, Auf dem Kuhkamp 1 in Hoya statt. Am 27. September endet der Kurs. Die Teilnahme kostet 20 Euro, ermäßigt 10 Euro. Der Kurs wird gefördert durch den Landkreis Nienburg im Rahmen des landkreisweiten Präventionsprogrammes CTC – Communities that care.

Anmeldungen und Fragen an: Familien-Service-Büro der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, Ursula Priggen-de Riese, Rathaus Eystrup, Bahnhofstraße 53, Telefon: (04254) 931053, E-Mail: fsb@hoya-weser.de. Anmeldungen sind auch online möglich:

Stichwort: Elternkurs.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.